Stephanie von Below
Stephanie von Below

Bewerben mit 50 plus – wie Frauen punkten

Artikel vom: Dienstag, 31. Jan 2017 - Antworten

Sie wollen sich bewerben und das letzte Mal ist schon etwas länger her? Bereiten Sie sich gut vor. Dazu gehört, dass Sie sich Ihrer Stärken und Qualitäten sehr bewusst sind.

Ihre Vorteile gegenüber jüngeren Mitbewerberinnen:

  • Sie haben viel Lebens- und Berufserfahrung. Gerade mit Familie und Kindern sind Sie eine Meisterin darin, viele Dinge gleichzeitig zu managen.
  • Mit 50 plus sind Sie eine Vertreterin der Baby-Boomer-Generation, mit der Arbeitgeber eine hohe Motivation und Loyalität verbinden.
  • Sie bringen Schlüsselkompetenzen ein wie Gelassenheit und Stressresistenz, die Berufsanfängerinnen in der Regel noch nicht haben.

Ihre Bewerbung ist vollständig

  • mit Anschreiben, Deckblatt mit Foto, Lebenslauf (maximal 2 Seiten) und Anlagen wie Zeugnissen oder Zertifikaten.
  • Informieren Sie sich, welche formalen Regeln gelten, zum Beispiel beibewerbung.net.
  • Nehmen Sie sich Zeit. Ihre Bewerbung soll zeigen, wer Sie sind, welche für den Job wichtigen Kompetenzen Sie haben und warum genau Sie die Richtige sind.

Wenn Sie zum Vorstellungsgespräch eingeladen werden:

  • Treten Sie professionell und selbstbewusst auf.
  • Sie haben sich umfangreich über das Unternehmen und die zu besetzende Stelle informiert, können aus Ihrem beruflichen Leben passende Beispiele und Erfolge berichten.
  • Bei kniffligen Fragen bleiben Sie cool. Sie zeigen, dass Sie eine Meisterin der Gelassenheit und Stressresistenz sind und bitten gegebenenfalls um Bedenkzeit.

Mehr davon? Mit meinem Karriere-Coaching mache ich Sie stark für Ihre Bewerbungen!

Stephanie von Below (Coaching | Training | Karriereberatung, Hamburg)

kontakt@von-below.com

 


Schreiben Sie eine Antwort


© 2010-2018 STEPHANIE VON BELOW – COACHING · TRAINING · KARRIEREBERATUNG